Zentralachs-Tiefladeanhänger mit geradem Plateau

Produktvorteile und Optionals

  • Besserer Schwerpunkt durch optimale Ladeflächelänge
  • Hohe Punktbelastung durch engen Querträgerabstand
  • Luftfederung mit Hub- und Senkeinrichtung
  • Weichholzboden imprägniert, über Rahmenprofile vorstehend
  • 4 Paar Zurrbügel unter dem Außenrahmen
  • Zugeinrichtung vor dem Brückenplateau zusammengezogen, mit geschraubter Zugöse
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Ausführung mit Bordwände
  • OPTIONAL: 2-teilige Auffahrrampen inkl. motorhydr. Rampenhebewerk
  • OPTIONAL: Rampen seitlich hydraulisch verschiebbar, mit Betätigung am Anhänger
  • OPTIONAL: Steckbare Begrenzungsschienen
  • OPTIONAL: SmartBoard zum Auslesen der Daten über Display am Fahrzeug (Kilometerstand, Achsaggregatlast, Bremsdiagnose etc.)

Fahrzeugdetails

ZENTRALACHS-TIEFLADEANHÄNGER TTÜP

Gewichte


Gesamtgewicht 20 t
Leergewicht ca. 4,6 t

Brückenplateau


ca. 5.000/2.550 mm = ebene Ladefläche
ca. 1.000/2.550 mm = hintere Auffahrtsschräge
Gesamtbreite ca. 2.550 mm
Ladehöhe beladen ca. 920 mm

Rahmen


Zentralachs-Stahlschweißkonstruktion = vor dem Brückenplateau zusammengezogen,
mit geschraubter Zugöse 50 mm (Zugöse DIN 50), passend für
LKW-Überbau bis 500 mm und Kupplungshöhe unbel. 950 mm,
ohne vorderer Rahmen- bzw. Brückenkröpfung und hinten überfahrbar mit Abschrägung
samt außenseitig aufgeschweißten Vierkantrippen

4 Paar Zurrbügel unterm Außenrahmen
2 Paar versenkte Bodenzurrringe

Fahrwerk


Luftfederung mit Hub- und Senkeinrichtung (für Be- und Entladung)
Automatische Einstellung des Fahrniveau ab 15km/h

Luftfeder-Tiefladeraggregat mit wartungsarme Achsen,
je 11 t Achslast,
S-Nockenbremse 300/200 mm, autom. Bremsgestängesteller

Bereifung:
8-fach 245/70 R 17,5 14 3J, Fabr. nach Werkswahl
8 Stahl-Felgen 6,75 x 17,5, 10-Loch, mit Einpresstiefe, werkssilber

Stützeinrichtung


Vorne 1 mech. Abstützwinde mit Handkurbel
Hinten 2 klappbare Stützfüße

Bremssystem


Zweileiterbremse
Federspeicherfeststellbremse
EBS - elektronisches Bremssystem (Wabco 2S2M)
RSS - Stabiltätsprogramm
Stahl-Luftbehälter

Boden


Weichholzboden 50 mm imprägniert, ca. 5 - 10 mm über Rahmenprofile
vorstehend bzw. über Hinterräder Stahltränenblechabdeckung

Rampen


2 klappbare 1-teilige Auffahrrampen ca. 2.850/750 mm mit Hartholzbelag samt
außenseitig aufgeschweißten Vierkantrippen,
Rampen in der Breite verschiebbar (mit Stange),
in Fahrstellung arretierbar durch Ketten mit Spannschloss
Hebehilfe mit Spiralfeder

Elektroausstattung


Kpl. gem. KFZ-Gesetz - 24 Volt
2 Fünfkammer-Schlussleuchten
Seitenmarkierungsleuchten
Fixe(s) Kabel mit 2 x 7-polige oder 1 x 15-poliger Stecker

Lackierung


Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
2-Komponenten-Nutzfahrzeug-Acryllacke

Reflektierende Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten quer (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

Zubehör


Heckmarkierung nach ECE-Norm

Anbauteile


Seitlicher Anfahrschutz
Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
Kunststoff-Kotflügel bzw. Kotbleche mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Reserveradkorb für 1 Reserverad

Impressionen zum Produkt