3-Achs-Schiebeplanen-Plateausattelanhänger mit Doppelstockverladeeinrichtung

Produktvorteile und Optionals

  • Doppelstock-Verladeeinrichtung CTD III für 33 Euro-Norm-Paletten auf der 2. Ladeebene
  • Ladungssicherungszertifikat nach DIN EN 12642 XL für Doppelstockbeladung
  • 6 Ladefelder mit insgesamt 22 Aluminium-Ladebalken, Tragkraft 400 kg pro Palette
  • Korrosionsarme hochwertige Aluminium-Aufbaukomponenten, geprüft nach EN 12642 XL
  • Loch-Außenrahmen mit Lochabstand ca. 100 mm, Langloch 40/25 mm nach DIN EN 12640 und 23 Paar versenkte 2,5 t Zurrbügel
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Handhydraulisches Hubdach 400 mm anhebbar für schnelle Be- und Entladung
  • OPTIONAL: Variable Ladungssicherung mittels anschraubbarer Zurrsysteme (Airline Zurrschiene, Lochraster-Kombirammschutz)

Fahrzeugdetails

3-Achs-Schiebeplanen-Plateausattelanhänger mit Doppelstock-Verladeeinrichtung

Abmessungen


Brückeninnenmaß ca. 13.620/2.480 mm
Gesamtbreite 2.550 mm
Laderauminnenhöhe ca. 2.720 mm
Seitl. Einladehöhe unter Laufschiene ca. 2.620 mm
Innenbreite zwischen Laufschienen ca. 2.430 mm
Portaleinladehöhe ca. 2.620 mm
Portaleinladebreite ca. 2.480 mm
Ladehöhe ca. 125 mm über Aufsattelhöhe

Rahmen


Stahlrahmenschweißkonstruktion
Auswechselbarer 2" Königszapfen, EG-Einbaumaß,
23 Paar versenkte 2,5 t Zurrbügel nach UVV

Fahrwerk


Luftfederung mit Hub- und Senkeinrichtung (ca. +120/-80 mm)
Automatische Einstellung des Fahrniveau ab 15km/h

Luftfederaggregat mit wartungsarmen Scheibenbremsachsen, ø 430 mm,
3 x 9 t starr, Radstand 2 x 1.310 mm

Bereifung :
6-fach 385/65 R 22,5 160J, Fabr. nach Werkswahl
6 Stahl-Felgen 11,75 x 22,5, 10-Loch, Einpresstiefe 120 mm, werkssilber

Stützeinrichtung


Mechan. 2 x 12 t Abstützwinden, Einseitenbedienung und Schubausgleich

Bremssystem


Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
EBS - elektronisches Bremssystem
Wabco 2S2M = eine Achse sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Federspeicher-Feststellbremse auf 2 Achsen
Stahl-Luftbehälter

Boden


Siebdruckplattenboden 27 mm, mit Außenrahmen bündig
2 Stahl-Hutprofilschienen über den Längsträgern
(Bodenbelastbarkeit 7 t Staplerachslast nach CSC)

Bordwände/Schiebeplane


Feststehende Aluminium-Hohlprofil-Vorderwand 2.400 mm mit 2 Mittelstützen,
innen 2 Stk. Zurrringe für Ladungssicherung, oben mit Plane geschlossen
Vorderwand innen mit verzinktem Stahlblech verstärkt, ca. 650 mm hoch

Beidseitig Kunststoff-Schiebeplanen in ladungszertifizierter Ausführung nach Code XL, mit eingeschweißten horizontalen und vertikalen Gurtverstärkungen inklusiv Direktspannschlösser (ohne Gurt) sowie vorderem und hinterem Stangenverschluss, an allen 4 Ecken zu öffnen, hinten mit Spannratsche,
Planenfabrikat nach Werkswahl, Planenfarbe nach Liefermöglichkeit
Aramidverstärkte Kunststoff-Dachplane lichtdurchlässig
Ohne Carnet-Zollverschluß und ohne Planenseil/-bügel für Raumverschluß

Hinten angeschraubtes Portal mit Aluminium-Ecksäulen, oberer Querbalken mit Verdeck nach vorne verschiebbar, samt vollumschlagbarer Doppeltüre über ganze Laderaumhöhe mit je 2 innenliegenden Drehstangenverschlüssen.

Säulen/Verdeck


Verstärkt für Doppelstock-Verladeeinrichtung
2 fixe vordere Aluminium-Ecksäulen, seitlich vorstehend angeschraubt
10 verstärkte Mittelsäulen über gesamte Länge verschiebbar
2 Reihen Aluminium Spitzlatten 100/25 mm inkl. Jungfalk-Lattentaschen und mit spezielle Führungsköpfe passend für Doppelstocksystem

Gurtabspannung bei vorderen und hinteren Ecksäulen, sowie Gurtkreuzverspannung bei 2. + 4. Mittelsäule

Versus-Schiebeverdeck mit Kunststoffbügel, nach vorne verschiebbar mit Aufstellautomatik, sowie bedingt nach hinten verschiebbar (von oben zu öffnen) = jeweils zusammengeschoben im Laderaum, ohne Neigung, mit senkrechten und waagrechten Führungsrollen = verkantungsfrei
Beidseitig Aluminium-Laufschienenprofil für Schiebeplanen und -säulen,
Bauhöhe 140 mm
Bedienstange für Schiebeverdeck (Halterung am Seitenschutz innen)

Doppelstock-Verladeeinrichtung


Höhenverstellbare Doppelstock-Verladeeinrichtung CTD III =
6 Ladefelder für 11 x 3 Euro-Paletten
Tragkraft 400 kg/Palette,
22 Aluminium-Tragbalken mit Arretierung
höhenverstellbar von ca. 780 bis 1.870 mm ab Boden
2 Sperrbalken bei Portalrahmen

Elektroausstattung


24 Volt Beleuchtungseinrichtung gemäß EG-Richtlinien 76/756/EWG
2 Siebenkammer-Schlussleuchten im Unterfahrschutz
LED-Seitenmarkierungsleuchten
2 Positionsleuchten
2 Umrissleuchten am Unterfahrschutz
2 x 7-polige und 1 x 15-polige Steckdose

Lackierung


Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
mit 2-Komponenten-Nutzfahrzeuge-Acryllacke
Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Konturmarkierung


Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

Zubehör


Heckmarkierung nach ECE-Norm

Anbauteile


Hinten Ramm- mit Ecksäulenschutz
Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
Kunststoff-Einzelrad-Kotflügel mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Aluminium-Unterfahrschutz, weiß beschichtet
Seitlicher Anfahrschutz aus Aluminium-Profilen lt. Vorschrift, schwarz beschichtet
1 Reserveradhalter für 1 Reserverad (rechts ganz hinten)
1 Kunststoff-Werkzeugkasten, absperrbar, unlackiert, links nach Achse

Impressionen zum Produkt