3-Achs-Schiebeplanen-Plateauanhänger

Produktvorteile und Optionals

  • Korrosionsarme hochwertige Aluminium-Aufbaukomponenten geprüft nach EN12642 Code XL
  • Zurrbügel-Außenrahmen mit 15 Paar versenkten 2,5 t Zurrbügel für Ladungssicherung
  • Doppelboden bestehend aus Stammboden mit integrierten Stahl-Omegaschienen und darüber mit Siebdruck-Verschleißboden
  • Beidseitig aufgeschraubte Aluminium-Kombi-Rammleiste, als zusätzlichen Anfahrschutz, mit integrierter Planenbefestigung und Lattenfixierung
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Ausführung in Schiebeplane + Bordwände
  • OPTIONAL: Ausziehbare Zuggabel, max. 600 mm verstellbar, mit Getofix-Deichselstütze
  • OPTIONAL: Heckseitig mit Mitnahmestaplerhalterung
  • OPTIONAL: Variable Ladungssicherung mittels schraubbarer Zurrsysteme (Airline-Zurrschiene, Lochraster-Kombirammschutz)
  • OPTIONAL: Handhydraulisches Hubdach 400 mm anhebbar, für schnelle Be- und Entladung

Fahrzeugdetails

3-ACHS-SCHIEBEPLANEN-PLATEAUANHÄNGER



Gewichte


Gesamtgewicht (techn.) 27 t
Zul. Gesamtgewicht 24 t
Leergewicht ca. 5,1 t

Abmessungen


Plateau-Innenlänge ca. 8.500 mm
Plateau-Innenbreite ca. 2.480 mm
Gesamtbreite 2.550 mm
Laderauminnenhöhe ca. 2.680 mm
Seitl. Einladehöhe unter Laufschiene ca. 2.590 mm
Innenbreite zwischen Laufschienen ca. 2.430 mm
Portaleinladehöhe ca. 2.590 mm
Portaleinladebreite ca. 2.480 mm
Ladehöhe unbeladen ca. 1.280 mm bei Durchlauf vorne ca. 100 mm
Rahmenhöhe vorne ca. 105 mm

Rahmen


Stahlrahmenschweißkonstruktion
15 Paar versenkte 2,5 t Zurrbügel nach UVV

Fahrwerk


Luftfederung ohne Hub- und Senkeinrichtung

Wartungsarme Luftfederachsen mit Scheibenbremsen, ø 430 mm
je 9 t Achslast

Bereifung:
6-fach 385/65 R 22,5 160J, Fabr. nach Werkswahl
6 Stahl-Felgen 11,75 x 22,5, 10-Loch, Einpresstiefe 120 mm, silber

Zugeinrichtung


Fixe Zuggabel 2.100 mm lang, 40 mm Zugöse (Zwischenabstand ca. 1.650 mm - bei LKW-Überbau ca. 350 mm) mit Silentbuchsenlagerung

Bremssystem


Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
EBS - elektronisches Bremssystem
Wabco 4S3M = 1. + 3. Achse sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Federspeicher-Feststellbremse auf 2. + 3. Achse
Stahl-Luftbehälter

Boden


Stammboden Fichte 30 mm, längsverlegt
Verzinkte Stahl-Omegaschienen im Stammboden
Überboden aus Birkensiebdruckplatten 9 mm, mit Außenrahmen bü ndig
(Bodenbelastbarkeit 5.460 kg Staplerachslast nach CSC)

Bordwände/Schiebeplane


Feststehende Aluminium-Hohlprofil-Vorderwand 2.400 mm mit 2 Mittelstützen,
innen 2 Stk. Zurrringe für Ladungssicherung
Über der Vorderwand mit Plane geschlossen, in Seitenplanenfarbe
Vorderwand innen mit Aluminium-Warzenblech 3/5 mm verstärkt, ca. 650 mm hoch

Beidseitig Kunststoff-Schiebeplanen in ladungszertifizierter Ausführung nach Code XL, mit eingeschweißten horizontalen und vertikalen Gurtverstärkungen inklusiv Direktspannschlösser, sowie vorderem und hinterem Stangenverschluss, an allen 4 Ecken zu öffnen, vorne und hinten mit Spannratsche,
Planenfabrikat nach Werkswahl, Planenfarbe nach Liefermöglichkeit
Kunststoff-Planendach lichtdurchlässig = weiß
Ohne Carnet-Zollverschluss und ohne Planenseil/-bügel fü r Raumverschluss

Hinten angeschraubtes Portal mit Aluminium-Ecksäulen, oberer Querbalken mit Edscha-Verdeck nach vorne verschiebbar, samt vollumschlagbarer Doppelt üre in Profilbauweise über ganze Laderaumhöhe mit je 2 innenliegenden Drehstangenverschl üssen

Säulen/Verdeck


2 fixe vordere Aluminium-Ecksäulen, seitlich ca. 95 mm vorstehend angeschraubt
In FR links 2 Mittelsäulen, über gesamte Lä nge verschiebbar
In FR rechts 2 Mittelsäulen, über gesamte Lä nge verschiebbar
4 Reihen Lattentaschen, 1. Taschenreihe ganz unten 460 mm,
Zwischenabstände ca. 160/450/450 mm, mit 4 Reihen Aluminium-Spitzlatten 100/25 mm

Edscha-Schiebeverdeckgestell mit Kunststoffbügel nach vorne verschiebbar mit Aufstellautomatik, sowie bedingt nach hinten verschiebbar (von oben zu öffnen) = jeweils zusammengeschoben im Laderaum, mit senkrechten und waagrechten Führungsrollen = verkantungsfrei
Beidseitig Aluminium-Laufschienenprofil für Schiebeplanen und -säulen,
Bauhöhe 125 mm bzw. ca. 140 mm mit nach oben gebogener Kunststoff-Dichtlippe

Elektroausstattung


24 Volt Beleuchtungseinrichtung gemäß EG-Richtlinien 76/756/EWG
2 Siebenkammer-Schlussleuchten im Unterfahrschutz
LED-Seitenmarkierungsleuchten
2 Positionsleuchten
2 Umrissleuchten am Unterfahrschutz
Fixe(s) Kabel mit 2 x 7-polige oder 1 x 15-poliger Stecker.

Lackierung


Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
mit 2-Komponenten-Nutzfahrzeug-Acryllacke (RAL- oder LKW-Standardfarbton)

Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

Zubehör


Heckmarkierung nach ECE-Norm

Anbauteile


Hinten Ramm- mit Portalsäulenschutz und unterer Säulenverstä rkung
Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
1 einschiebbarer Aufstieg hinten rechts
Kunststoff-Einzelrad-Kotflügel mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Beidseitig aufgeschraubte Aluminium-Kombi-Rammleiste für Planenbefestigung und Lattenfixierung
Aluminium -Unterfahrschutz, weiß beschichtet
Seitlicher Anfahrschutz aus Aluminium-Profilen lt. Vorschrift, schwarz beschichtet
1 Reserveradhalter für 1 Reserverad (rechts ca. Anhängermitte)