3-Achs-Aluminium-Tankanhänger mit Freifallmessanlage

Produktvorteile und Optionals

  • Anspruchsvolles Design mit perfekter Funktionalität
  • Optimale Fahrstabilität durch tiefliegenden Schwerpunkt
  • Extrem leichte und flexible Produktabgabe-Schläuche (3" oder 4")
  • Kofferförmiger Tankbehälter in stabiler Bauweise
  • Optimale Tankbehälterlagerung inkl. Edelstahl-Fahrwerk
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Hochgesetzter LED-Leuchtenträger mit Möglichkeit einer integrierten Rückfahrkamera
  • OPTIONAL: Auswahlmöglichkeit zwischen Aluminium- und Edelstahl-Stoßstange

Fahrzeugdetails

3-Achs-Aluminium-Tankanhänger in KOFFERFORM


mit Freifallmessanlage, für Mineralöltransporte

Allgemein


Fahrzeugbezeichnung gem. 9.1.1.2 ADR: FL
Tankcodierung gem. 4.3.4.1 ADR: LGBF
Sondervorschriften gem. 6.8.4 ADR: TE 7, TE 19
Zum Transport von Benzin UN 1203,
Dieselkraftstoff und Heizöl (el) UN 1202

Gewichte


Gesamtgewicht (techn.) 24 t
Leergewicht, je nach Ausstattung ab ca. 4,87 t

Maße


Gesamtbreite 2.550 mm
Gesamthöhe ca. 3.035 mm
Gesamtlänge ca. 9.750 mm

Fahrwerk und Anbauteile


Drehgestell- und Hinterachsaggregatrahmen in Edelstahl
Kugellenkkranz wartungsarm
Zuggabel, 40 mm Zugöse, mit Gummilagerung (Silentbüchsen) und Gabelfeststeller,
Reserveradhalterung
Kunststoff-Kotflügel mit Spritzlappen und Spritzschutzsystem
Aluminium-Unterfahrschutz

Achsen
Wartungsarme Luftfederachsen und Scheibenbremsen
je 9 t Achslast

Federung
Luftfederung

Bereifung
7-fach 385/65 R 22,5, 160J, Fabrikat nach Werkswahl
7 Stahlscheibenräder 11,75 x 22,5, 10-Loch
Einpresstiefe 120 mm

Bremssystem


Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
EBS-E = elektronisches Bremssystem
WABCO 4S/3M = beide Achsen sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Federspeicher-Feststellbremse auf 2 Achsen
Aluminium-Luftbehälter

Transportbehälter - selbsttragend


Aluminium-Legierung und Wanddicke gemäß den ADR-Vorschriften
Kofferform
Bruttofassungsraum ca. 25.000 l
4 Kammern, Kammernteilung nach Kundenwunsch
Schwallwände soweit techn. erforderlich
Überlaufwanne samt Abflussrohr(e)
Schutz für Domarmaturen
Aluminium-Laufsteg in der Wanne mit klappbarem Geländer
Aluminium-Aufstiegsleiter vorne
Links und rechts je 1 Erdungsdorn

Armaturenschrank
Großer, durchgehender, am Behälter angeschweißter Aluminium-Schrank
Produktsammelrinne beidseitig
Schranktüren parallel geführt, Plombiermöglichkeiten

Behälterarmaturen - pro Kammer


1 Domdeckel mit Schnellfülldeckel
1 elektrooptischer Topsensor
1 Kippventil für Be- und Entlüftung
1 Lüftertopf mit Flammendurchschlagsicherung
1 pneum. Bodenventil DN 100

Verrohrung mit Bottom-Loading


Befüllung in FR links, Abgabe in FR rechts
Pro Bodenventil je eine Ablaufleitung DN 100 zum Verteiler in FR links
und Verbindungsleitung zur Freifallmessanlage
Je Kammer eine API-Befüllkupplung samt Blindkappe in FR links
Anhänger Befüll- und Entleerungsleitung mit Verbindungsschlauch 3"

Gasrückführleitung verbunden mit den Lüftertöpfen
Sicherheits-Über/Unterdruckventil

Freifallmessanlage (MID)


Geeignet für die Abgabe von Benzin, Dieselöl und Heizöl (extraleicht)
Messanlage für Schwerkraftentleerung
Gasmessverhüter/Zählerkombination DN 100
Elektron. Zähler und Verbindungskabel zum LKW

Ausrüstung


1 außenliegende Erdkabeltrommel mit automatischer Aufspulung

Kennzeichnung


1 Drehtafel (33/1203 bzw. 30/1202) hinten
3 abnehmbare Gefahrgutzettel (Flammensymbol)
3 abnehmbare Gefahrgutzettel (umweltgefährdende Stoffe)
Heckmarkierung nach ECE-Norm

Elektroausstattung


2 Siebenkammer-Schlussleuchten im Unterfahrschutz
LED-Seitenmarkierungsleuchten
2 Positionsleuchten vorne
2 Umrissleuchten am Unterfahrschutz
15-polige Steckdose

Lackierung


Grundierung und Spritzlackierung mit 2-Komponenten-Nutzfahrzeuge-Acryllack (RAL- oder LKW-Standardfarbton)
Steinschlagschutz an der Armaturenschrank-Stirnwand.
Fahrwerk mit Anbauteilen und Transportbehälter jeweils einfärbig lt. Farbangabe
Kunststoffteile unlackiert
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Konturmarkierung
Links und rechts je ein durchgehender reflektierender Streifen, weiß, in Tanklänge
Hinten umlaufend, segmentiert, rot

Abnahme


Abnahme nach ADR
Tankakte
Typengenehmigung
Konformitätsbescheinigung

Impressionen zum Produkt