2-Achs-2-Seiten-Kippsattelanhänger für Gesteinsblocktransporte

Produktvorteile und Optionals

  • Extrem stabile und verwindungssteife Fahrgestellkonstruktion mit zusätzlichen Torsionsrohren für 2-Seiten-Kippung (rückwärts & links)
  • Bestmögliche Standsicherheit durch automatische Absenkvorrichtung
  • Hartverchromter, qualitativ hochwertiger Kippzylinder
  • Vorderwand mit massiven Stützen inkl. fixer Aufstiegsleiter
  • Hydraulische Seitenwand-Klappvorrichtung (Bordmatic) vom Fahrerhaus aus zu betätigen. Mit doppelwirkendem, geschützten Zylinder an der Vorderwand
  • Hydraulische Rückwandklappe mit hydraulischer Verriegelung, mittels doppelwirkendem Zylinder
  • Abklappbare extra starke Kipperwände zur einfachen Be- und Entladung
  • Kipperbrückenkonstruktion mittels konischer Trapezprofil-Längsträger in hochfester Leichtbauweise mit kleinen Bodenfeldern für große Beulfestigkeit und hoher Stoßabfederung
  • Klappbarer Unterfahrschutz für Fertigereinsatz
  • Hohe Lebensdauer durch Verschleiß- und Zugfestigkeit des Hardox-Bodenbleches
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Ecksäulen hydraulisch abklappbar

Fahrzeugdetails

2-Achs-2-Seiten-Kippsattelanhänger für Gesteinsblocktransporte

Abmessungen


Brückeninnenmaß ca. 6.700/2.380 mm.
Gesamtbreite 2.550 mm.
Ladehöhe unbeladen ca. 330 mm über Sattelkupplung.
Passend für Aufsattelhöhe unbeladen
- ca. 1.350 - 1.420 mm bei luftgefederter 3-Achs-Zugmaschine
- ca. 1.420 - 1.470 mm bei blattgefederter 3-Achs-Zugmaschine

Rahmen


Naxtra-Stahlrahmenschweißkonstruktion - verstärkt.
Steckerverriegelung für Kipperbrücke mit Überkreuzsicherung.
Auswechselbarer 2"-Königszapfen.

Fahrwerk


Luftfederung mit autom. Absenkvorrichtung über Induktivschalter und Absenksperre über Drehschalter am Sattelanhänger

Luftfederaggregat mit wartungsarme Achsen,
2 x 10 t starr, Radstand 1.310 mm.
S-Nockenbremse 420/200 mm, autom. Bremsgestängesteller.

Vorderachse autom. liftbar = hebt und senkt gewichtsabhängig (Lade- bzw. Gesamthöhe erhöht sich um ca. 50 mm) und mit zusätzlicher Zwangssenkung inkl. integrierter, geschwindigkeitsbeschr änkter Anfahrhilfe für Tasterbetätigung im Fahrerhaus.

Bereifung :
4-fach 445/65 R 22,5 168K, Fabr nach Werkswahl
4 Stahl-Felgen 14,00 x 22,5, 10-Loch, ohne Einpresstiefe, werkssilber.

Stützeinrichtung


Mechan. 24 t Abstützwinden mit 1-Seitenbedienung, wartungsarm.

Bremssystem


Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
Federspeicherfeststellbremse auf 2 Achsen
EBS - elektronisches Bremssystem
Wabco 2S2M = eine Achse sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Stahl-Luftbehälter

Kippanlage


1 Kipperpresse für 3-Seitenkippung, ca. 70 to Anfangshubkraft,
1 Fangseil.
2-Rohranlage mit Steckkupplungshälften DN 20

Kippladebrücke


Ganzstahl-Schweißkonstruktion in elastischer Membranbauweise.
Feinkorn-Sonderstahlblech 12 mm aus 1 Platte mittragend mit durchgehend geschweißten Trapezstreben unten eng verrippt (Gesteinsausführung).

Bordwände/Säulen


Vorderwand feststehend, ca. 6 mm dick und ca. 1.500 mm hoch mit massiven Stützen und nach vorne gerichteten Ecksäulen.
Fahrerhausschutz mit Bindeösen und Schaufelhalterung an der Vorderwand sowie vorne außen fixe Aufstiegleiter.

Durchgehende Seitenbordwände aus ca. 85/6 mm dickem
HB-Verschleißstahl Type 450, ca. 1.100 mm hoch.

Rechte Seitenwand feststehend mit Ecken-Innenabschrägung und massivem Eckverband, sowie fixe Gossen-Seitenbleche.

Linke Seitenwand mit hydraulischer Schwarzmüller-Seitenwand-Klappvorrichtung mittels doppelwirkendem, vorne geschützt angeordnetem Zylinder sowie elektr. Steuerung vom Fahrerhaus (Schalter muss bereits eingebaut sein - SZM hat hierfür einen 7-poligen Stecker) bequem und proportional zum exakten Dosieren abklappbar sowie rasch schließbar mit pneum. 3-Wege-Ventil steuerbar.
Inkl. Stangenscharniere und autom. Verschlüsse zum komfortablen Auf- und Abklappen bis ca. 160° Schwenkwinkel vom Fahrerhaus aus, nicht pendelbar.
Vorne Seitenwand-Gossenblech in kurzer Ausführung für Begrenzung des abgekippten Schüttgutes nach vorne!

Hydraulische Rückwandklappe ca. 700 mm hoch, mit hydr. Verriegelung mittels doppelwirkendem Zylinder und pneum. 3-Wegeventil gesteuert.

Elektroausstattung


24 Volt Beleuchtungseinrichtung gemäß EG-Richtlinien 76/756/EWG
2 Siebenkammer-Schlussleuchten
LED-Seitenmarkierungsleuchten
2 Positionsleuchten
2 Umrissleuchten
1 x 15-polige Steckdose

Lackierung


Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
2-Komponenten-Nutzfahrzeug-Acryllacke (RAL- oder LKW-Standardfarbton)
Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Konturmarkierung


Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

Anbauteile


Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
Lärmdämpfer
Kunststoff-Einzelrad-Kotflügel mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Aluminium-Trapez-Unterfahrschutz klappbar, unlackiert

Impressionen zum Produkt